Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

GELTUNGSBEREICH
Die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten für den Kauf von Waren aus dem Sortiment der Weseta Textil AG, sofern nicht besondere Abmachungen zwischen den Kunden und Weseta Textil AG etwas anderes vorsehen.

SORTIMENT
Das aktuelle Sortiment der Weseta Textil AG findet sich rund um die Uhr auf www.weseta.ch sowie in den periodisch aktualisierten Broschüren der Gesellschaft. Diese Informationen haben als ganzes einen beschreibenden Charakter. Das darin enthaltene Angebot erfolgt ohne Verbindlichkeit.

PREIS
Massgebend sind die zur Zeit der Bestellung der Ware geltenden Preise. Bei der Rechnungsstellung werden zu dem Preis die MwSt sowie eine Pauschale für Versandkosten dazugerechnet. Gegebenenfalls kann ein Kleinmengen-Zuschlag verrechnet werden.

VERBINDLICHKEIT DER BESTELLUNG
Ihre Bestellung per Fax, per Telefon, per Email, etc. an die Weseta Textil AG ist verbindlich. Ein Widerruf der Bestellung durch den Kunden ist nur in Absprache mit der Weseta Textil AG möglich.

VERSAND DER WAREN
Der Versand erfolgt innert weniger Tage nach Eingang der Bestellung. Die Versandkosten werden vom Kunden übernommen und sind in der Rechnung eingeschlossen.

FÄLLIGKEIT
Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis innert 30 Tagen seit Empfang der Ware zu bezahlen. Die Mahngebühr beträgt Fr. 20.-/€ 15.-. Der Verzugszins beläuft sich auf 5.00%. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der Weseta Textil AG.

MÄNGELRÜGE
Der Kunde ist gehalten die Ware auf Vollständigkeit oder Schäden zu kontrollieren. Allfällige Schäden sind innerhalb von 8 Tagen ab Erhalt der Ware schriftlich (per Fax, E-Mail oder Post) zu melden. Ein Umtausch ist grundsätzlich nur bei Fabrikationsmängeln möglich. Waren die nach Kundenwunsch hergestellt wurden (wie z.B. Badeteppiche mit Sondermass oder Spezialanfertigungen von Haus- und Bademäntel), können nicht umgetauscht werden, es sei denn es liege ein eindeutiger Fabrikationsmangel vor.

FALSCHE LIEFERUNG
Sind Waren geliefert, die nicht den bestellten Grössen oder den bestellten Artikelnummern entsprechen, ist der Weseta Textil AG sofort zu informieren. Gelieferte Waren sind grundsätzlich nur unbenutzt und ungewaschen umtauschbar. Wir bitten Sie um Prüfung der gelieferten Artikel, bevor diese eingelagert oder gewaschen werden.

Bei Erfassungs- oder Versandfehler seitens der Weseta Textil AG erfolgt eine kostenlose Nachlieferung. Liegt der Fehler in der Bestellung seitens des Kunden, übernimmt der Kunde die Versandkosten für die neue Lieferung.

Sollte der Artikel nicht mehr lieferbar sein, erhält der Kunde von Weseta Textil AG eine Gutschrift über den Warenwert. Über eine allfällige Versandkostenpauschale wird keine Gutschrift ausgestellt.

Allfällige Rücksendungen sind nur nach vorgängiger Rücksprache mit der Weseta Textil AG möglich und mit Vergabe einer Retournummer.

SCHLUSSBESTIMMUNGEN
Auf das Vertragsverhältnis mit den Kunden ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar.